Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Steuerzahlungen beim Finanzamt stunden lassen – so geht es

Steuerzahlungen beim Finanzamt stunden lassen – so geht es

So hilft der Staat allen Unternehmer*innen in der Krise!
Unternehmer können bis Ende 2020 Steuerzahlungen und Steuerrückstände stunden lassen!

Das Bundesamt der Finanzen hat mit Schreiben vom 19. März 2020 verfügt, dass Unternehmer*innen aufgrund der aktuellen Auswirkungen des Coronavirus beim ihrem zuständigen Finanzamt die Stundung von Steuerzahlungen oder Steuerrückständen beantragen können. Es handelt sich dabei um den Schriftsatz:

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus
(COVID-19/SARS-CoV-2)
GZ IV A 3 – S 0336/19/10007 :002
DOK 2020/0265898

Es genügt ein einfaches Schreiben an das Finanzamt, in dem man um die Stundung bittet und auf obiges Schreiben des Bundesamts der Finanzen vom 19.03.2020 verweist. Die Finanzämter sind angehalten dem statt zugeben.

Über nachfolgenden Link kann das Schreiben direkt aufgerufen werden.

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Weitere_Steuerthemen/Abgabenordnung/2020-03-19-steuerliche-massnahmen-zur-beruecksichtigung-der-auswirkungen-des-coronavirus.pdf?__blob=publicationFile&v=1&fbclid=IwAR1CdfoIWpBOIlrmwAVakfc1_fmLUkJ5jATWvmwVmwVveuYPEulipA-2tgc

Wir hoffen, dass diese Information gerade auch in Not geratenen Unternehmer*innen von Nutzen ist, die Ihre Geschäft aufgrund amtlicher Anordnung haben schließen müssen. Beantragen kann die Stundung aber jedes Unternehmen und jeder/jede Gewerbetreibende(r)!

 

Wir wünschen Euch alles Gute und bleibt gesund!

 

 

Alle Informationen auf dieser Seite sind ohne jegliche Gewähr.

 

 

Über d.b

ditho.berlin internet & media network ist unser technischer Kooperationspartner und stellt die entsprechende IT-Infrastruktur sowie einen 24//-Monitoring-Support zur Verfügung.
Kurzkommentar senden